We've updated our Terms of Use. You can review the changes here.

Schöne Grüße aus dem Prekariat

by Phil Vetter

supported by
hansinmuc
hansinmuc thumbnail
hansinmuc Hey Phil, Song gekauft und promoted! Gefällt mir sehr gut! Bitte mehr davon! Viele Grüße und bleib gesund! Hans :-)
/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €1.50 EUR  or more

     

about

Great tune!!

lyrics

Einer fragt sich, einer plagt sich
Und an jedem dritten nagt es
Ob sich vielleicht was ändern soll

Und einer spekuliert ganz oben
Hält die anderen für die Doofen
Wenn er fällt, versinkt der Chor im Moll

Jeder erklärt was
Kaum einer lernt was
Und die Weisheit geht fast gegen null

Aber jeder weiß:
Wir zahlen nicht alle den selben Preis
Ja, jeder weiß:
Wir zahlen nicht alle den selben Preis

'türlich kämpft man für die Bande
Doch fällt manches auseinander
Wenn die eigene große Krise naht

Aber ich hab was zu geben
Hab ja immer noch mein Leben
Schöne Grüße aus dem Prekariat

Denn jeder weiß:
Wir zahlen nicht alle den selben Preis
Denn jeder weiß:
Wir zahlen nicht alle den selben Preis

Aber plötzlich fängt alles an zu beben
Von allem weniger und die Sache kommt ins Schweben
Auf der selben Welle dank Quantenphysik
Ich bin entzückt, wär das nicht total verrückt?
Es könnte alles so geil sein

Große Worte, kleine Taten
Wer bekommt denn jetzt den Braten?
Harte Kämpfen um jedes bisschen Gut

Weich gebügelt und geprügelt
Gleich mal nachgucken im Spiegel
Ich versprech' dir, ich hab bald wieder Mut

Denn jeder weiß:
Wir zahlen nicht alle den selben Preis
Denn jeder weiß:
Wir zahlen nicht alle den selben Preis

credits

released April 17, 2020
written, performed, produced an mixed by Phil Vetter 2020

license

all rights reserved

tags

about

Phil Vetter Weßling, Germany

contact / help

Contact Phil Vetter

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this track or account

If you like Phil Vetter, you may also like: